Menü Schließen

Home

»HOLD ON«

EINE DIGITALE AUSSTELLUNG | Q-Galerie Schorndorf

15. Februar - 30. April 2021

Stefanie Fleischhauer, Fabian Holzwarth, Anna Huxel, Jinjoo Lee, Claudia Magdalena Merk, Arthur Metz, Alessia Schuth, Weiran Wang, Xianwei Zhu, und Ivan Zozulya halten durch und freuen sich auf Ihren Besuch.

OBJEKTE (mit dem 3D-Stift)

Galerie - Objekt/Installation

img044

FREIE GRAFIK

Galerie - Freie Grafik

Durch die weltweite Pandemie sind Menschen mittelbar oder unmittelbar in ihrer Arbeit betroffen. Menschen müssen sich nun schnell auf andere und neue Arbeitsweisen einstellen. Vieles von dem, was vorher undenkbar erschien, wurde nun möglich gemacht. Veränderungen haben immer sowohl positive als auch negative Auswirkungen und viele davon sind noch nicht absehbar.

Kunst kann darstellen was für die Wissenschaft (noch) nicht greifbar ist.

Im Rahmen von „Neu Sortieren“ erarbeitet eine Gruppe Künstler Werke zum Thema „Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeit der Zukunft“. Wir vom Fraunhofer IAO begleiten hierbei Ihren Schaffensprozess und untersuchen dabei deren Vorgehensweise sowie die Rahmenbedingungen Ihrer Arbeit.  

Text und Grafik: draufblick.org

Draublick-Visual-150ppi
Logo_Fraunhofer_blaurot_Zeichenfläche-1
Logoentwurf-Kreativkreisel-einzelne-Kreise-neues-Rot-300x291
partner-f-iao-300x158-1